Sonntag, 22. Januar 2017

Rezension zu "Dark Illusion-Verführerische Nähe von Emilia Lucas"

Hallo ihr Lieben,
nach langer Zeit komme ich auch mal wieder dazu Rezensionen zu schreiben... :D
Heute ist es mal wieder ein erotisches Buch.
Klappentext:
Seit dem Tod ihres Verlobten quält Laura die Angst, erneut einen geliebten Menschen zu verlieren. Unter falschem Namen hat sie kurze, belanglose Affären mit Fremden und schläft dabei mit keinem Mann öfter als​ ​dreimal​ - b​is sie auf einer Maskenparty​ den unverschämt attraktiven​ Marcus kennenlernt, der längst​ ​vergessene Gefühle in ihr weckt. ​Laura fühlt sich so heftig zu ihm​ ​hingezogen, dass sie bereit ist, ihre eiserne Regel zu brechen​. Sie möchte ihn wiedersehen, obwohl ​sie​ ​die Nähe einer Beziehung fürchtet. ​​So beginnt ​sie ein gefährliches Verwirrspiel, bei dem sie immer wieder die Identität wechselt und ungeahnte Lust erlebt. ​Doch Marcus ist nicht leicht zu täuschen,​ und bald muss Laura sich entscheiden, ​ob​ ​sie sich ihren Dämonen stellen oder die Hoffnung auf ​Liebe für immer​ ​aufgeben will.

Meine Meinung:
Der Schreibstil der Autorin war flüssig und leicht zu verstehen, so dass man das Buch relativ schnell gelesen hat.
Das Cover hat mich so richtig neugierig gemacht, ich fand es mysteriös und ich wollte wissen, welche Geschichte sich hinter dem Cover versteckt.
Laura als Person an sich fand ich gut gelungen, ich konnte mich gut in sie hineinversetzen und ihre Probleme verstehen. Marcus war meiner Meinung nach auch ganz gut gelungen, wobei ich seinerseits keinerlei Steigerung in dem Buch gesehen habe.
Die erotischen Szenen haben mir leider nicht so gut gefallen, weil mich Laura für ihre Vorlieben nicht gewinnen konnte. Ich musste später dann auch die Szenen zum Teil überspringen, weil sie mir leider gar nicht zugesagt haben und es meiner Meinung nach immer wieder das Gleiche war.
Jedoch hat mich das Ende wieder vollends überzeugen können und ich bin glücklich über das Ende.
Außerdem muss man dem Buch zugute halten, dass es nicht "das Übliche" in dem Genre war sondern mal was neues.
Alles in allem ein Buch, dass mich nicht ganz überzeugen konnte aber auch nicht sehr schlecht war.
Ich vergebe dem Buch 3 von 5 Bücherträumen.
Ich danke Droemer Knaur für das Rezensionsexemplar!
Ihr seid neugierig geworden? Dann schaut euch das Buch hier genauer an!


Bildquelle: http://www.droemer-knaur.de/buch/9049232/dark-illusion-verfuehrerische-naehe