Freitag, 8. Juli 2016

Rezension zu "Über uns der Himmel von Kristin Harmel"

Huhu Traumländler!


Das Buch ist echt bewegend aber auch fesselnd. Ich war begeistert von dem Buch. Warum das so ist? Lest selbst.


Klappentext:Als die Welt zerbrach, blieb ihre Liebe …


Die junge Kate Waithman lebt mit ihrer großen Liebe Patrick in Manhattan. Eines Morgens geht sie am Hudson River joggen, als plötzlich ein Flugzeug den Himmel durchbricht. Momente später ist das World Trade Center in Rauch gehüllt. Es ist das Gebäude, in dem Patrick arbeitet ...


Dreizehn Jahre später fühlt sich Kate endlich bereit, ihr Herz wieder zu öffnen. Doch dann hat sie einen Traum, der realer scheint als alles, was sie umgibt – von dem Leben, das sie mit Patrick gehabt haben könnte. Während sie versucht, an der Vergangenheit festzuhalten, beginnt Kate zu ahnen, dass es für sie einen zweiten Weg zum Glück geben könnte ...


Meine Meinung:
Am Anfang wird geschildert wie sie den 11. September erlebt hat.
Es ist also schon von Anfang an sehr traurig und macht einem bewusst wie schnell das Leben ein Ende nehmen kann und wie groß die Lücke ist, die man hinterlässt.
Am Abend des 10. Septembers kam Patrick ziemlich spät nachhause und es stellt sich heraus, dass er sich mit seiner Ex-Freundin getroffen hat. Natürlich war Kate nicht begeistert davon und beide wollten am Abend des 11. Septembers da drüber sprechen... zu dem Gespräch kam es dann aber nicht mehr.
Danach gibt es einen großen Zeitsprung von 13 Jahren. Inzwischen hat Kate einen neuen Partner und denkt, dass sie glücklich ist.
Jedoch fängt sie an von Patrick zu träumen und deren Zukunft die sie hätten haben können. Sie klammert sich an die Träume und verarbeitet so den Tod von Patrick. In den Träumen kommt auch eine Tochter vor und sie bedauert, dass sie keine hat. Ihr neuer Partner ist ehrlich gesagt ein Arsch und war mir die ganze Zeit unsympathisch.
Kate ist eine beeindruckende Person, die sich sozial engagiert und einem dadurch sehr sympathisch ist.

Daher gebe ich dem Buch 5 von 5 Bücherträumen und spreche eine klare Leseempfehlung aus.
Ihr seid neugierig geworden? Dann klickt hier!