Dienstag, 4. August 2015

Rezension zu "Vergangenheit" von Emily Fox

Huhu ihr Lieben! Heute kommen mehrere Rezensionen, da ich in den letzten Wochen eine Flaute hatte und keine Lust hatte Rezensionen zu schreiben.  Das hole ich heute dann nach und beginnen möchte ich mit einem Buch, welches ich bei der Autorin gewonnen habe ☺

Klappentext: Kann man die Vergangenheit einfach vergessen?
Für Leonie ist es nicht so einfach,  denn sie hat eine schlimme Erfahrung als Kind gemacht und so eine Mauer um ihr Herz gebaut. Sie bekommt aber einen neuen Chef und dieser versucht ihre Mauer zu durchbrechen.
Kann Benjamin es schaffen?

Meine Meinung: Das Buch hat mir echt gut gefallen.
Mein lesen sind mir ein  paar Fehler aufgefallen, die ich der Autorin aber direkt geschrieben habe und die sie verbessern wird.
Emily Fox hat mit Leonie eine Protagonistin erschaffen, die einem sofort sympathisch ist und in die man sich echt gut reinversetzen kann.
Auch Benjamin ist sehr sympathisch sodass viele Leserinnen sich auch so einen Mann an ihrer Seite wünschen.
Die Geschichte bleibt durchweg spannend und man fragt sich in die beiden einen bekommen oder nicht. 
Auch das Ende ist nicht so wie erwartet und lässt einen aufgewühlt zurück, da es zu einer Wendung kommt und man dann ziemlich überrumpelt ist.
Allerdings ist man so gefesselt und will das Buch nicht aus der Hand legen.
Das Cover finde ich auch sehr gelungen, die Farben passen so schön zu einander.

Deshalb vergebe ich dem Buch 5 von 5 Bücherträume!
Lest das Buch und macht euch ein eigenes Bild! :)